Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 ...........Botanische Gärten und Pflanzenausstellungen
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

25.03.2007 22:13
Orchideen-Ausstellung Hannover vom 9.3.-11.3.2007 "Star von Herrenhausen" antworten

Orchideen-Ausstellung Hannover vom 9.3.-11.3.2007

Tillandsie und Ich mal wieder auf Tour. Heute am 11.3.2007 zog es uns zur Internationalen Orchideenausstellung
nach Hannover, die auch schon 2003 und 2005 stattfand. Auf 800qm in der Orangerie stellten 16 Orchideenbetriebe aus Deutschland, den Niederlanden und Taiwan tropische Orchideen, seltene Naturformen als auch die neuesten Züchtungen aus Übersee aus. Eine der führenden taiwanesischen Gärtnereien hatte Schaupflanzen ausgestellt, die es in Europa sonst nicht zu sehen gibt. Um 10 Uhr öffnete die Orchideenschau und zog etliche Besucher an. Wir waren mit die Ersten, die in diese riesige Halle schauten. Auf den ersten Blick waren die einzelnen Aussteller nicht zu erkennen, da sie in dieser riesigen Orangerie untergingen. Erst beim näher kommen bot sich eine mächtige Farbenpracht, die einen zum Staunen brachte.


VIDEO





Gleich am Eingang lernte ich Herrn Bauch kennen. Er ist der Veranstalter dieser Orchideen-Schau.
Somit wurden wir gleich über diese Veranstaltung bestens unterrichtet und konnten uns ein Bild über die
hier auch zum Kauf angebotenen Orchideen machen. Wir kamen ins Gespräch, weil ich Ihn nach einem Plakat
fragte, welches am Eingang an der Wand hing. Herr Bauch wollte mir eins besogen.
Interessant dabei war auch, das man hier erstmals eine neue Orchideenhybride mit dem Namen
"Star von Herrenhausen" bestaunen kann.



Schirmherr der Ausstellung ist Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil. Er hatte im Vorfeld eine neue Orchideenhybride auf den Namen "Star von Herrenhausen" getauft.
Die Namensgebung soll die Verbundenheit von Stadt und Ausstellung mit den Herrenhäuser Gärten symbolisieren
und die Idee einer einzigartigen Zusammenarbeit anzeigen.
Züchter der neuen Kreuzung ist die Gärtnerei Röllke in Stukenbrock,
die Eltenpflanzen sind Phalaenopsis Sogo Key x Ho´s Chirping Canary.

Im Anschluss an die Ausstellung verbleibt der "Star von Herrenhausen“, den die Gärtnerei in der
geringen Anzahl von 50-60 Exemplaren züchtete, im eigenen Orchideenhaus.
Und so sieht sie aus der "Star von Herrenhausen".


Taufurkunde

Anlässlich der Internationalen Orchideenschau in Hannover-Herrenhausen vom 9.-11.März 2007 wird eine neue Orchideenhybride auf den Namen "Star von Herrenhausen"getauft durch den Oberbürgermeister der Stadt Hannover Herrn Stephan Weil.

Stolz waren die Veranstalter vor allem auf ihre Gäste aus Taiwan. Eine führende taiwanesische Gärtnerei
stellt in Europa bislang noch nicht ausgestellte und unbekannte Schaupflanzen vor, die zu diesem Zweck
eingeflogen wurden.
Dazu später mehr!


VIDEO







Mittig waren hier andere Orchideen auf Ästen aufgebunden und in Töpfen farblich arangiert.
Auch waren vereinzelnt Palmen eindekoriert, die mit ihren Blättern die auf dem Kiefernrinden-Boden
stehenden Orchideen überdachten. All diese Orchideen waren namentlich beschildert, wie z.B.
Angraecum veitchii, Paphiopedilum primulinum oder Chysis bractescens.



VIDEO











VIDEO

Besucher die auch das schöne sonnige Wetter nutzten, hatten mit der Eintrittskarte dieser Ausstellung
gleichzeitig die Möglichkeit, die Herrenhäuser Gärten und den gegenüber liegenden Berggarten zu besuchen.
Ein kurzer Blick nach draußen ließ uns aber sehr erstaunen, als wir sahen, welche Menschenmassen das
Sea-Life-Center anströmten. Es waren unzählige Leute,die mittlerweile eine wahnsinns Schlange bis zur
Straße bildeten. Diese begehbare Unterwasserwelt hatte am 24.2.2007 seine Tore geöffnet und war gerade
an Wochenenden sehr stark besucht.


Wie bei jedem Besuch des Berggartens wußten wir natürlich das Herr Dörlitz heute Dienst hat.
Es ist jedes mal ein neues Erlebnis durch die Anzuchthäuser zu schauen, und die Vielfalt der Bulben und
verschiedenartigen Blüten zu bestaunen.








Die Eintrittskarten der Orchideenschau haben an den drei Veranstaltungstagen auch Gültigkeit
für die Herrenhäuser Gärten – einschließlich der Schauhäuser. Hier hielten wir uns aber nicht
lange auf. Es war einfach zu voll um diese Schönheiten von Orchideen zu genießen.


Also machten wir uns mit Herrn Dörlitz noch einmal auf den Weg zur Orchideen-Ausstellung.



Der Blickfang waren hier die aus Tailand stammenden Cattleyen mit riesigen Blüten in zich verschieden
Farbspielen. Diese aus Taiwan eingeflogenen Cattleyen mit Ihren bis zu 23cm großen Blüten hatten es
uns angetan. Gleich nebenan konnte man Teilstücke von Diesen erwerben. Die Teilstücke waren in
Plastiktüten in Spagnum verpackt. Auf den einzelnen Plakaten konnte man den Preis, Blütengröße
und Farbe sowie Name der Pflanze sehen. Jede Pflanze kostete zwischen 15€-18€. Beim Kauf von zwei
dieser Orchideen, konnte man sich eine dritte dazu aussuchen.








...und wieder mal in einer berauschenden Sucht gewesen.

VIDEO

Zum Abschluß bekam ich von Herren Bauch noch 5 Plakate. Dieses Bild einer Orchidee, das auf den Plakaten abgebildet ist, erschien 1904 zum ersten Mal in einer Orchideen-Zeitschrift.

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen