Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 ...........Botanische Gärten und Pflanzenausstellungen
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

29.04.2006 21:15
Regenwaldhaus Hannover am 23.4.2006 antworten

Regenwaldhaus Hannover am 23.4.2006



Pünktlich morgens um 9 Uhr stehen wir an der Kasse des Berggartens. Hannover im Dauerregen. Bloß schnell rein in den Eingangsbereich des Regenwaldhauses. Bevor man das eigentliche Regenwaldhaus betritt, kann man sich noch in einigen Ausstellungsräumen über Tiere und Pflanzen informieren. Tiere unter dem Mikroskop betrachten, oder Tausendfüßler beobachten. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie war hier heute alles anders.



Durch eine dicke Stahltür getrennt betreten wir den Urwald unter verregnetem grauem Himmel. Das erste was mir auffiel, das überall Scheinwerfer das Regenwaldhaus erleuchteten. Das muß bei Dunkelheit richtig gut aussehen. Auch hier stimmte irgend etwas nicht. Es war nicht so wie wir es von unseren vorherigen Besuchen her kannten. Es war eine eigenartige Stille. Wo war das zwitschern der Vögel, und wo waren die Schmetterlinge die sonst überall herum flatterten und dieses Paradies erst so richtig zum Leben erweckten. Das einzige was ich war nahm war das Rauschen des Wasserfalls.

Wir waren mal wieder 90 Minuten alleine in dieser Pflanzenwelt ohne das uns auch nur ein einziger Besucher über den Weg lief. Für uns ist es es immer wieder ein Erlebnis diese Pflanzenwelt zu durchstreifen und zu bewundern. Die Krönung ist jedes Mal der Aufstieg unters Dach, wo man einen herrlichen Blick von oben über das ganze Regenwaldhaus hat.

Nach dem Verlassen des Urwaldes kann man sich noch einmal in den Verkaufsräumen umschauen, wo es Bücher, einige Pflanzen und Samen, oder Cappis, ja sogar eine Regenwaldhausuhr zu kaufen gibt.






Schauhäuser Kakteen im Berggarten

Tillandsie und Regenwaldhaus Mörse bewaffnet mit Fotoapparat, und immer auf der Suche nach blühenden Motiven.


Weiter geht es durch die beiden Schauhäuser in denen Kakteen und Sukulenten kultiviert werden. Im Vorraum zu den Kakteenhäusern steht ein ca.1000 Liter Aquarium mit großen Barschen. Über einen kleinen Automaten kann man sich Futter kaufen und zuschauen wie die Fische gierig danach schnappen. Es ist kühl und blühende Kakteen findet man um diese Jahrsezeit kaum.




Erstmal mußten wir Herrn Dörlitz begrüßen gehen, der heute am Sonntag Dienst hat. Zu finden ist er immer in seinem Reich, den Orchideen. Er erzählte uns das das Regenwaldhaus geschlossen werden soll, und wahrscheinlich ein Aquariumhandel darin eröffnet. Jetzt dämmerte es mir, jetzt begriff ich erst. Das waren vielleicht schon die ersten Anzeichen dafür, das es keine Schmetterlinge und Vögel mehr gab.


Schauhaus Orchideen

Das Orchideenhaus ist seit Anfang April wegen Dachreparaturarbeiten vorraussichtlich bis Ende Juli geschlossen. Mann kann durch den Eingang hinein schauen, und sieht große Baugerüste bis unter die Decke.


Der wahnsinn an Orchideen steht und hängt jetzt gleich nebenan im Schauhaus. Dendrobien in einem knalligen orange und gelb mit irrsinnigen großen Blütenrispen empfangen uns gleich am Eingang.


Das was mich immer wieder fasziniert sind diese Körbchen, die in den Ästen hängen und lange Rispen mit wunderschönen Blüten hervor bringen.


Diese Barbosella cuculata war der absolute Hingucker. Wie aus dem Ei gepellt stehen diese kleinen Blüten zu hunderten in Reih und Glied nebeneinander. Meine blüht auch gerade und hat ca.35 Blüten.


Kaum zu glauben, aber auch diese im Körbchenkultur gehaltenen Orchideen sind Cymbidium Hybriden






Schauhaus Kakteen

Im kühlen Kakteenhaus gab es eine Cymbidium-Ausstellung. Riesige Prachtexemplare in allen Farben gab es zu bewundern. Ich glaube nach den Kakteen hat hier diesmal keiner geschaut. Die Zeit vergeht hier jedesmal wie im Flug. Es ist schon wieder halb 3, auf nach Hause. Zur Neueröffnung des Orchideenhauses werden wir auf jedenfall wieder hier sein.


 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen