Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 ...........Regenwaldhaus-Mörse
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

17.04.2006 23:38
Bromelienaquarium gebaut antworten

Bromelienaquarium gebaut


Eigentlich war es nur so eine Idee! Ich wußte nicht so genau wie ich anfangen sollte. Obwohl ich schon einige Aquarien mit Kakteen bepflanzt habe. Also bin ich in den nächsten Baumarkt, und habe mir ein Becken mit den Maßen 100x40x40 gekauft.
Erstmal das Becken aufstellen. Holzplatte auf Steinen ausgerichtet, und auf Teppich gestellt.



Mal ein paar Pflanzen reinstellen, und überlegen wie man am besten anfängt.


Nach langem grübeln fange ich entlich an. Seramis nehme ich als Grundschicht. Links in die Ecke kommt eine halbrunde Korkrinde, wo man später mal einen Topf hinterstellen kann. Gemisch aus Erde und Torf wird aufgefüllt. Und schon haben die Korkplatten halt. Ich habe eine Schieferplatte drauf gelegt, wo gleich der Holzstamm draufgestellt wird.


Vorher werden die Pflanzen auf das Holz gebunden, dann auf die Platte gestellt. Die Erde wird um das Holz verteilt. So sieht man auch die Schieferplatte nicht mehr. Jetzt werden die ersten Pflanzen gesetzt. Ich habe alles hügelig bepflanzt. Man muß evtl.mit Steinen die Erde etwas abstützen, damit alles etwas besser hält.


Die erste Hälfte ist fertig. Das sieht doch schon nicht schlecht aus. Bromelien und Erdsterne.


Auf der rechten Seite mache ich genau das selbe.
Holzstück reinstellen, wie hoch es rausschauen soll.



Neoreglia schultesiana wird in Spagnum auf das Holz gebunden.
Danach binde ich mit Nylonfaden Moos auf.
Immer schön feucht halten, dann bleibt es auch grün.



Aquariumholz wird jetzt so ausgerichtet wie es später stehen soll.


Hinteren Pflanzen setze ich wieder etwas höher. Ein großer Stein kommt davor,
damit die Erde nicht wegrutscht.



Den Querast habe ich so befestigt, das ich ihn leicht abnehmen kann.
In den Vordergrund kommen wieder Erdsterne.



Rechts hinter die Korkplatte kann mann wieder eine Orchidee plazieren.


Die gelbe Orchidee bringt doch gleich Farbe ins Spiel.
Auf den Querast werden noch Tillandsien gebunden.



Strunz würde sagen. HABE FERTIG.
Ich sage. WAUUU bin begeistert. Das ist ja richtig klasse geworden.



Bromelienaquarium gebaut: Bilder in Pixum
Bericht in OPINIO

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen