Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.413 mal aufgerufen
 ...........Botanische Gärten und Pflanzenausstellungen
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

19.03.2006 17:53
Regenwaldhaus Hannover am 11.9.2005 ( Orchideenverkauf) antworten

Regenwaldhaus Hannover mit Berggarten am 11.9.2005 (Orchideenverkauf)


Am Sonntag fuhren wir noch einmal hin. Heute hatte man richtig Platz, und konnte in aller Ruhe schauen. Man kam auch mal an Herrn Dörlitz oder einen anderen Verkäufer ran, um sich mal etwas schlau zu fragen. Wer Pflanzen kaufen wollte mußte einen vorgdruckten DIN A4 Zettel ausfüllen. Mit Adresse und Anschrift. In diesen Nachweis der künstlichen Vermehrung mußte man sämtliche Pflanzen eintragen die man erwerben wollte. Man hätte sich hier totkaufen können. Da man die Namen nicht kannte ging man einfach nach Aussehen oder schaute wo noch Blüten dran waren.
Unter anderem nahm ich mir mit.





Gongora saccata
Stelis purpurascens
Platysteler stenstachya
Stelis argentata
Polystachya fallax
Phymatidium tillandsioides
Oncidium euryclide
Epidendrum porpox
Dendrochilum filiforme
Maxillaria variabilis unipunctata
Dendrobium findleyanum
Bulbophyllum cauliflorum
Barbosella cuculata
Barbosella handroi
Polystachya cultriformis
Pooroglossum muscosum
Scaphyglottis confusa
Pleurothallis cardiostola
Restrepia guttulata
Coelogyne ovalis
Encyclia libida
Acinea densa (ungefleckt) Hor.9/77
Coryanthes mastersiana
Coelogyne flavida


An der Kasse wurde der Nachweis noch einmal kopiert.







Irgendwann hatte man dann auch genug geschaut. Wir setzten uns noch auf eine Bank vor der Grill und Getränkebude, und bestaunten unsere Orchideen. Herr Dörlitz sah uns, und setzte sich noch einige Minuten zu uns. Für Ihn waren die letzten beiden Tage warscheinlich die Hölle. So schnell wie er da war, verschwand er auch wieder in seinen Gewächshäusern. Er ist ein netter Kerl, von dem ich schon viel gelernt habe. Auf nach Hause. Im nächsten Frühjahr sind wir wieder da.

Tillandsie Offline



Beiträge: 53

03.04.2006 22:37
#2 RE: Regenwaldhaus Hannover mit Berggarten am 11.9.2005 ( Orchideenverkauf) antworten
Ein Tag wie kein anderer,dieser Orchideenverkauf im Berggarten des Regenwaldhaus Hannover.

Auch ICH durfte mal wieder mit dabei sein.
Orchideen, die meist noch nicht blühten, hingen zum Verkauf an Wänden und standen auf Tischen. Man konnte noch nicht erkennen, in welcher Blütenpracht sie mal erstrahlen würden. Eine wahnsinnige Vielfalt. Aufgebundene Orchideen, noch nie gesehen, geschweige denn davon gehöhrt.
Aber pfiffig waren wir schon, denn zuvor bestaunten wir im Berggarten im Orchideenhaus,die dort schon blühenden Orchideen. Schwupps, den Bleistift raus gekramt und schnell mal den Namen dieser farbenprächtigen Orchideen notiert. Mit diesen Notizen gingen wir nun in den Verkaufsraum und begrüßten erst einmal den wichtigsten Mann dort unter den Orchideen, Herrn Dörlitz.
Und jetzt wurde eingekauft, bis der Einkaufskorb überquoll.
Ich wollte noch mehr kaufen, aber leider besitze ich nicht die entsprechenden Räumlichkeiten, damit die Orchideen überleben.

Ein unvergessener Tag zwischen meinen Freunden, den Orchideen.
A.K.

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen