Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
 ...........Botanischer Garten Mörse
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

09.09.2012 21:41
2 ca. 40 Jahre alte Phoenix am 6.8.2012 aus Wolsdorf abgeholt. antworten

Am 6.9.2012 bekomme ich einen Anruf aus Wolsdorf ob ich nicht zwei Dattelpalmen haben möchte.
Am selben Abend mache ich mich noch auf den Weg. Es ist kaum zu glauben, aber diese beiden über zwei
Meter hohen Dattelpalmen haben schon ein stattliches Alter erreicht. Die Vorbesitzerrin hatte sie seit 1976.
Bei den beiden Pflanzen wurden in den vielen Jahren immer wieder die Wurzeln beschnitten, und in den selben Topf gepflanzt.


Die komplete Phoenix ist mit den Wurzeln 25cm über den Topfrand gewachsen und werden jeweils mit
vier Stangen gehalten, sonst würden die beiden Dattelpalmen umkippen und abbrechen.


Bei der etwas kleineren sieht das schon sehr schlimm aus.


Bei der ersten Phoenix ist der Wurzelballen komplett durchwurzelt.


Die Wurzeln drücken die Dattelpalme immer weiter aus dem Topf.


Ich entschließe mich dazu den Ballen um die Hälfte zu kürzen.


Die Phönix kommt in einen größeren Topf, und wird so eingepflanzt das von der eigentlichen Pflanze
die Hälfte wieder mit unter die Erde kommt. Die vier Stangen habe ich zur Sicherheit gekürzt und neu festgebunden.


Wurzel-Turbo von Compo wird mit unter das Substat gemischt.


Die Alten und vertrockneten Blattstiele schön sauber und gerade abgeschnitten,
und schon sieht das Ganze wesentlich besser aus.


Und jetzt heißt es mal wieder abwarten, ob die beiden Dattelpalmen sich wieder erholen.



Dazu im nächsten Jahr mehr.

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen