Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 ...........Regenwaldhaus-Mörse
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

30.10.2011 17:35
Rio 240 wird eingebaut (5.3.2011) antworten

Mein 20 Jahre altes Juwel Rio 240 wollte ich mit ins Gewaechshaus einbauen. Das Problem ist der
Hohlraum zwischen zwei Kellerschaechten. Die Betonschaechte liegen ca.100cm auseinander und das Becken
ist 120cm lang. 8 Kalksand-Steine und 2 Holzbohlen von 15cm x 10cm sollen das Gewicht von ca.300kg tragen.





Das Aquarium paßt genau auf die angefertigte 2,5cm starke Siebdruckplatte. Bei Juwel Aquarien darf man auf gar
keinen Fall eine Unterlage benutzen, da es in einem Rahmen steht. Das Orchideen-Regal rechts wird noch um einen
Meter nach oben versetzt. So kann man die darunter liegenden Glasbecken noch mit hoeheren Pflanzen bestücken.



Langsam wird Kanne für Kanne Wasser eingelassen. In der Hoffnung das alles haelt.

















In diesen Becken leben zur Zeit einige blaue Kongosalmler,
1 Skalar
3 Diskus pigeon blood ca.15cm
2 L-Welse 333 ca.4cm
1 Wabenschilderwels ca.35cm

bei einer Temperatur von 28-29 Grad
Leitwert= 350ms
PH= 7





Diesen Wabenschilderwels besitze ich seit Nov.2007.
Er ist jetzt ca.35cm lang.





Am 20.03.2011 auf der Zierfisch-Börse Braunschweig gekauft.
3 Diskus pigeon blood werden hier 2Monate lang in Quarantäne gehalten, bevor sie in ein 450l Becken umgesetzt werden.

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen