Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 ...........Regenwaldhaus-Mörse
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

10.01.2011 20:14
3 Wasserschildkröten kommen dazu am 7.1.2011 antworten

3 Wasserschildkröten kommen dazu (7.1.2011)

Diese 3 Wasserschildkroeten lebten seit 3 Jahren in einem
60x30cm Glasbecken, was natürlich viel zu klein ist.
Der Besitzer hatte kein Interesse mehr an diesen Schildkroeten,
und somit übernehme ich sofort die Pflege von diesen herrlichen Tieren.

Erstmal wollte ich erfahren um welche Art von
Wasserschildkroeten es sich handelt. Internett und Bücher
halfen mir dabei.

Heute am 9.1.2011 wurden sie gewogen und ausgemessen.

Die erste mueßte eine Rotwangenschildkroete sein.
Sie hat auch die typischen roten Pflecke auf den Wangen.

Gewicht: 102gr.
Laenge des Panzers: 9cm
Breite des Panzers: 7,5cm












Die 2. habe ich so auf Abbildungen nicht gefunden, und kann
somit auch nicht sagen um welche Art es sich handelt. Sie ist
sehr dunkel und der Bauchpanzer ist schwarz.

Gewicht: 92gr.
Laenge des Panzers: 8cm
Breite des Panzers: 6cm




Die 3. mueßte eine Moschusschildkroete sein.
So wie meine beiden anderen Moschusschildkroeten,
haelt sie sich auch zwischen den Wasserpflanzen auf.

Gewicht: 67gr.
Laenge des Panzers: 7cm
Breite des Panzers: 5,5cm






Die Steinplatten wurden mal wieder umgebaut und durch groeßere ersetzt. Man kann aus zwei verschiedenen Wassertiefen auf die unteren beiden Platten klettern, die voellig unter Wasser liegen. Die letzte Platte liegt etwas schraeg und ist nicht mit Wasser bedeckt. Hier sitzen sie und sonnen sich.




Nachts kommen der Unterwasser und Wärmestrahler erst richtig zur Geltung.




Eine Wasserpflanze, Schlangenbart (Ophiopogon japonicum), die eigentlich eine Sumpfpflanze ist habe
ich in einen Terrakotta-Topf gesetzt und mit Aquarienkies gefüllt. Der Topf steht halb unter Wasser.


 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen