Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 2.091 mal aufgerufen
 ...........Pflanzenverkauf
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

12.04.2009 20:59
Yucca rostrata antworten

Yucca rostrata



Die frisch importierten Yuccas aus Mexiko und Texas sind meistens ohne Wurzeln (bare rooted) und werden
so in Europa weiterkultiviert. Das Bewurzeln ist nicht schwer und kann im Topf oder auch im Beet geschehen.



Sämtliche Pflanzen werden in ein Erde-Sand-Splitgemisch getopft. Alle vertrockneten Blätter werden in
mühevoller Arbeit von Hand geschnitten. So gewinnt die Yucca rostrata nach und nach an Stammhöhe.



Wachstum: sehr langsam, wird bis zu 5 Meter hoch, selten 1-2 Verzweigungen
Blüten: cremig-weiß, Blütezeit am Naturstandort von März bis April
Standort: sonnig
Frostverträglichkeit: um -20°C
Die Yucca rostrata gehört durch ihre bläulichen, an den Rändern gelb gezähnten Blättern und der kompakten Krone zu den schönsten stammbildenden Yuccaarten. Sie ist sehr pflegeleicht und widerstandsfähig gegen Wind, Hitze,Trockenheit und starken Frösten. Die Yucca rostrata benötigt einen gut drainierten und sonnigen Standort. Im Winter muss diese Yucca vor zu viel Nässe im Boden geschützt werden, damit am Wurzelstock keine Fäulnis entstehen kann. Dies kann z.B. durch das Abdecken des Bodens mit einer Folie/Plane oder mit einer kleinen Überdachung geschehen.



Sie erhalten die Yucca rostrata bei uns in verschiedenen Stammhöhen

Anzeige des Anbieters: Botanischer Garten Mörse

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen