Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Botanischer Garten und Regenwaldhaus-Mörse

Das Forum für Pflanzensüchtige !!!

Exotische Pflanzen und Kakteen unter Palmen !

Counter

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 514 mal aufgerufen
 ...........Botanischer Garten Mörse
Regenwaldhaus Mörse Offline




Beiträge: 380

30.09.2008 19:46
300 Stunden bis zur Sandoase (Juni bis August 2008) antworten
300 Stunden bis zur Sandoase

Hier in der Ecke soll eine kleine Sandoase entstehen.
Dazu mußten sämtliche Tannen und Bäume entfernt werden. Efeu an der Mauer und rechts an der
Garage wurde restlos entfernt.



Nach tagelangem Ausbuddeln und entfernen alter Wurzeln konnte ich anfangen die
Waschbetonplatten die rechts vor der Garage liegen abzutragen. Denn vor der Garage soll demnächst
noch eine Glasüberdachung mit Holzfussboden entstehen.



Die alten Waschbetonplatten habe ich zu Pflanzkübeln und 2 Sitzecken rechts und links umgebaut.
Die Erde wurde ca 25cm ausgehoben, und mit Randsteinen abgegrenzt. Yucca Gloriosa wurde nach
hinten an die Wand versetzt, und in die Ecke wollte ich unbedingt meine noch in Kübeln stehenden
Musa basjo pflanzen.



Alles wurde mit wasserdurchlässiger Folie ausgelegt und mit Steinen 16/32 und Quarzsand aufgefüllt.


Die Bepflanzung in Töpfen mit verschiedenen Kakteen wie zum bsp.(Echinocactus grusonii),
Agaven oder Agave Striata.
















2 Steinplatten in Holzprägung zum überqueren des Sandes.






Sitzauflagen aus Bangkirai-Holz laden zum gemütlichen verweilen ein.


Nach ca.2 Monaten (Juni bis August 2008) und etwa 300 Arbeitsstunden ist die Sandoase fertig.
Jetzt kann es rechts vor der Garage mit der 25qm Glasüberdachung weitergehen.

 Sprung  

Gästebuch

Photobucket
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen